RUKU Thermium - einzigartig!

Infrarot-Sauna

finnische Sauna

Dampfbad

Die Wohlfühlkabine ohne Saunaofen

 

RUKU konzentriert erstmals die gesamte Welt der Bade- kultur in einer einzigen Kabine. Von klassischer finnischer Sauna, heiß und extrem trocken, über türkisches Dampf- bad, warm und mit hoher Luftfeuchtigkeit, bis hin zum therapeutisch besonders wertvollen Infrarot-Wärme- strahlungsbad nach dem antiken römischen Tepidarium – das RUKU Thermium ist an Vielseitigkeit nicht zu übertreffen:

 

- Wärmebad

- Wellnessbad

- Heißluftbad

- Therapiebad

- Kräuter-/Aromabad

- Dampfbad

Die Fakten und Vorteile

Die Vorteile
  • Bis zu sechs Badearten in derselben Kabine
  • Hochwirksame Isoholz-Isolierung
  • Weiter Temperaturbereich von 35 – ca. 80 °C
  • Individuelles Design
  • Maßeinbau
  • Hochwertige Materialien und Verarbeitung

Die Fakten
  • Patentiertes Infrarotsystem
  • Saunaspezialprofil mit verlängerter Feder und besonders tiefer Nut
  • 16 mm starke Innen- und Außenverschalung
  • Innen verdeckt geschraubt, nicht geheftet oder geklammert
  • Nur Massivholz, keine Span-, Sperrholz- oder Hartfaserplatten
  • Verwindungsfreie Rahmenkonstruktion
  • Liegeeinrichtungen aus ast- und splintfreiem Abachi-Holz

Die Badearten im Thermium

Trocken

  • Wärmebad: (40 °C, 20 % Luftfeuchtigkeit)
  • Wellnessbad: (60 °C, 15 % Luftfeuchtigkeit), Schwitzen nach ca. 30 Minuten
  • Heißluftbad: (ca. 80 °C, 10 % Luftfeuchtigkeit), Badedauer: 10 bis 15 Minuten

Feucht
  • Therapiebad: (40 °C, 35 % Luftfeuchtigkeit)
  • Kräuter-/Aromabad: (50 °C, 60 % Luftfeuchtigkeit)
  • Dampfbad: (45 °C, 100 % Luftfeuchtigkeit), Badedauer: 10 bis 15 Minuten

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nicole Ostendorf